Meine Familie


Hier seht ihr die Menschen die mir am allerwichtigsten sind!


 

Mein Mann Wolfgang   
Wir sind seit 1980 verheiratet und haben sehr schöne glückliche Jahre verlebt und genießen unsere Zweisamkeit jetzt umso mehr. Heute ist Wolfgang meine ganze Stütze, er ist für mich da und dafür bin ich ihm sehr, sehr dankbar. 
   
Unser ältester Sohn Andreas mit seiner Frau Corina  
Er wohnt mit seiner Familie in Dresden. Im August 2007 haben sie geheiratet. Andreas ist Dipl.-Ing. und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Luft- und Raumfahrttechnik der TU Dresden. Sozusagen nebenbei bastelt er an seiner Dissertation. 
Corina ist Dipl.-Hydrologin und befindet sich gegenwärtig in Elternzeit. 
   
Unser ältester Enkelsohn Luis  
Luis350p
Er wurde im Juli 2008 geboren. Seine Hobbys sind Fußball und Computer. Luis trainiert bei den Bambinis in Dresden.
   
Unser mittlerer Enkelsohn Moritz   
Moritz350p
Er ist ein quirliger und fröhlicher Junge, der im August 2010 das Licht der Welt erblickte. Sein Wunsch ist es einmal Koch oder Lokführer zu werden. Moritz hilft sehr gern beim Kochen und Backen.
   
Unsere Enkeltochter Nele  

Nele350p

Juchuu, es ist ein Mädchen. Endlich bekommen die Frauen in Hauffe - Clan Verstärkung. Nele ist im Juli 2014 geboren und ist ein wahrer Sonnenschein.
   
Unser jüngster Enkelsohn Oskar  
oskar L(uis) -> M(oritz) -> N(ele) -> O...O...O...O...O...Oskar! So heißt das 6. Familienmitglied bei Corina und Andreas. Im September 2016 hat er seinem Papa das größte Geschenk zum Geburtstag gemacht - ein Papa-Geburtstagskind.
   
Unser jüngster Sohn Rüdiger mit seiner Freundin Elli  
elliruedi
Er hat in Hamburg an der Hochschule für Musik und Theater Schauspiel studiert und ist seit März 2011 staatlich anerkannter Schauspieler mit dem Abschluss Bachelor of Arts - Schauspiel. Er ist seit der Spielzeit 2014/15 am Staatstheater in Mainz Ensemblemitglied. 
Elli studiert Master Film- & Mediendramaturgie in Mainz und schreibt gerade ihre Masterarbeit. 
   
Unsere neue Dackeldame Fine  
Nachdem wir unsere Biene (Dackel) im Juli 2013 mit über 18 Jahren einschläfern lassen mussten, fanden wir noch im gleichen Monat bei Ebay Fine. Zu diesem Zeitpunkt war sie 8 Jahre und ihr Frauchen musste sie krankheitsbedingt abgeben. Ein großer Glücksfall für uns und für den Hund. Wir möchten sie nicht mehr missen. Ein verspieltes, kinderliebes und sehr intelligentes Kerlchen. Alle haben sie in ihr Herz geschlossen und sollten möglichst immer mit ihr ballspielen. 
   
Unsere Katze Mietzi  
Ein Findelkind aus der Katzenpension - seit Oktober 2015 ist sie bei uns. Kurz zuvor war Flecki überfahren worden :-( Sie ist eine gute Mäusefängerin, nur ihre "Geschenke" sind besonders nachts nicht gerade willkommen...